AfD will disassemble itself

Election in Germany – Updates & News

Nearly 100 RIGHTSPOPULIST MEMBERS soon in the GERMAN BUNDESTAG

The Chairman of IFM, KARL-HEINZ STIEGEMANN, describes the AfD as „in its core right through radical, from its program over its candidates to the electorate.“ He expected the right-wing AfD to quickly dissipate after its entry into the German Bundestag. The AfD members in other parliaments are already saying that they did not perform regular parliamentary work, but rather were struggling and policy clashes on the agenda: „The AfD will be divided because this has always been the case with sectarian groups from the right side. „

STIEGEMANN generally sees no danger for democracy in the fact that the AfD is represented for the first time in the German Bundestag. „It is unpleasant, but not a disaster, because the Germans are solidified as Democrats.“

 

AfD wird sich selbst zerlegen

Fast 100 RECHTSPOPULISTISCHE ABGEORDNETE demnächst im DEUTSCHEN BUNDESTAG

Der Vorsitzende des IFM, KARL-HEINZ STIEGEMANN, bezeichnet die AfD als „im Kern durch und durch rechtsradikal, von ihrem Programm über ihre Kandidaten bis hin zu den Wählern.“ Er erwarte, dass sich die rechtspopulistische AfD nach ihrem Einzug in den Bundestag rasch zerstreite. Man sehe schon jetzt an den AfD-Abgeordneten in den Landtagen, dass sie nicht ordentliche Parlamentsarbeit leisteten, sondern eher Streit und Richtungskämpfe an der

Tagesordnung seien: „Die AfD wird sich zerlegen, weil das bei sektiererischen Gruppen vom rechten Rand bisher immer so war.“

STIEGEMANN sieht generell keine Gefahr für die Demokratie darin, dass die AfD erstmals im Bundestag vertreten ist. „Es ist unerfreulich, aber keine Katastrophe, weil die Deutschen insgesamt als Demokraten gefestigt sind.“



%d Bloggern gefällt das: